Happy Birthday Internet

Im Herbst 1969 wurde das Internet geboren.

Schaut man sich die wirtschaftlichen und politischen Auswirken des Internets an, dürften diese größer sein als die Landung auf dem Mond. Der 29. Oktober 1969 gilt als Geburtstag des Internets, da bis zu diesem Zeitpunkt nur Computer gleicher Bauart miteinander kommunizieren konnten. Ab diesem Zeitpunkt konnten auch PCs mit unterschiedlichen Betriebssystemen Informationen austauschen.

Und was wäre ein Tag im Büro ohne E-Mails? Nicht denkbar bei den meisten. 1971 konnte man sich die ersten E-Mails schicken! Für uns heute eine alltägliche Sache, aber vor 48 Jahren war dies der erste Moment in dem das Internet weiter in den Alltag der Menschen eindrang.

Das Internet hat uns neue Welten eröffnet und Möglichkeiten geschaffen von denen die Wissenschaftler vor 50 Jahren nicht einmal geträumt haben. Also esst heute ein Stück Kuchen und feiert den 50ten Geburtstag des Internets, welches uns unendliche Möglichkeiten geschenkt hat!

10 Fakten rund um das Internet:

  • Die Bibliothekarin Jean Armour Polly etablierte den Begriff „Im Internet surfen“ in einem Magazin-Artikel. Sie hatte die Idee, weil sie das Bild eines Surfers auf ihrem Mauspad hatte.
  • Das erste YouTube-Video lud Gründer Jawed Karim am 23. April 2005 hoch. Das belanglose Stück Netzgeschichte trägt den
    Titel „Me at the Zoo“ und ist noch heute auf seinem Kanal zu finden.
  • Eine einzige Google-Suchanfrage „reist“ im Schnitt etwa 2.500 Kilometer zu einem Rechenzentrum und zurück, um dem Nutzer die Antwort zu bringen – und das in 0,2 Sekunden.
  • 16 bis 20 Prozent aller täglich eingegebenen Google-Suchbegriffe wurden zuvor noch nie gegoogelt.
  • Das erste Emoticon erfand der Amerikaner Kevin MacKenzie im Jahr 1979.
    Es sollte ein Ausdruck von Ironie sein und sah so aus : -)
  • Jeden Tag werden 30.000 Webseiten gehackt.
  • Jede Minute werden 300 Stunden Videomaterial auf YouTube hochgeladen.
  • Die erste Webcam der Welt ging im November 1993 auf Sendung und hatte eine Auflösung von 128×128 Pixeln.
    Die Forscher nutzten sie dazu, um den Füllstand ihrer Kaffeekanne aus anderen Räumen zu überwachen.
  • Jede Minute werden 204 Millionen E-Mails verschickt.
  • Netflix gibt es länger als Google. Während Google erst 1998 gegründet wurde, ging Netflix bereits ein Jahr vorher an den Start. Bevor sich Netflix zum weltweiten Vorreiter in Sachen Serien- und Film-Streaming aufschwang, versendete der Dienst Videokassetten und DVDs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

IT-Lösungen, Web- & Printdesign, Appliances, Schulserver, eplas,
U3 Betreuung
© 2019 - Jochen Blöcher GmbH
ist ein Produkt der
Jochen Blöcher GmbH

Contact Us


Jochen Blöcher GmbH
Dillenburger Straße 78
35685 Dillenburg

Tel: +49 2771 87 97 0
Mail: info@bloecher.net